11.November
World Usability Day
Wien 2015

Was bedeuten die Begriffe Usability, User Experience und Innovation? Wie spielen diese Themenbereiche mit einander zusammen? Wie können Innovation und User Experience dazu beitragen, dass Menschen genau das tun können, was ihren Erfordernissen entspricht?

Wir freuen uns, Sie über die Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten zu CPUX zu informieren.

Dienstag 11.11.2015 bei alysis:

  • 15:00 bis 16:30 Uhr: Crash-Kurs zum CPUX-F: Kosten 60 EUR pro Teilnehmer
    Überblick über den Prozess der menschzentrierten Gestaltung nach ISO 9241-210 und gemeinsames Durcharbeiten der 40 öffentlichen Prüfungsfragen zum CPUX-F mit Beantwortung aller Fragen zum CPUX-F Curriculum.
    Zur Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • 17:00 Uhr: Prüfung zum CPUX-F: Dauer 75 Minuten, Kosten 360 EUR (Studenten 180 EUR)

  • 17:00 Uhr: Vorstellung des CPUX-Trainingsprogramms: CPUX-F, CPUX-UT und CPUX-UR für alle Interessierten, kostenlos nach vorheriger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was ist CPUX?

CPUX bedeutet Certified Professional for Usability and User Experience und ist ein mehrstufiges Zertifizierungsprogramm des UXQB (www.uxqb.org).

Das Foundation Level CPUX-F vermittelt die grundlegenden Begriffe und Konzepte aus dem Fachgebiet Usability und User Experience:

  • Usability-Prinzipien und Richtlinien
  • Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes
  • Spezifizieren der Nutzungsanforderungen
  • Spezifizieren der Interaktion
  • Usability-Tests
  • Andere Evaluierungsmethoden
  • Prozessmanagement und Verwendung von Methoden


Die aufbauende Zertifizierung CPUX-UT hat den Schwerpunkt auf Usability Testing und Evaluation, also wie man interaktive Systeme mittels Inspektion oder menschzentrierter Evaluation auf Effektivität, Effizienz und Zufriedenstellung der Benutzer überprüft.

Vom 09.-12.05.2016 findet bei alysis in Wien Österreichs erstes Training zum CPUX-UT mit Rolf Molich statt!

Rolf Molich ist Eigentümer des dänischen UX-Unternehmens „Dialog Design“ und seit über 30 Jahren im Bereich Usability und UX tätig. Er erfand gemeinsam mit Jacob Nielsen 1990 die Methode der Heuristischen Evaluation. Rolf Molich ist eine Koryphäe des Usability Engineerings.

Die ebenfalls auf dem Foundation Level aufbauende Zertifizierung zum CPUX-UR setzt den Schwerpunkt auf User Requirements Engineering, also dem Erfassen und Spezifizieren von Anforderungen aus der Sicht der Benutzer. CPUX-UR befindet sich im Moment in der Pilotphase und soll planmäßig Mitte 2016 als Trainingslehrgang angeboten werden.

Die alysis GmbH ist seit 2013 akkreditierter Trainingspartner des UQXB.